Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlash : Strobisten-Standard-Blitz

Weil ich sehr viel fotografiere und ich immer wieder in eine situation komme, wo mir ein hintergrundblitz oder zweitblitz von der seite fehlte, habe ich mich entschlossen zu meinem nikon sb 900 systemblitz noch eine zweiten blitz anzuschaffen. Nach einigem suchen in diversen foren habe ich mir den yongnuo yn-560 mark||| bestellt. Zwischenzeitlich konnte ich den manuellen blitz ausprobieren und bin begeistert von der Übersichtlichkeit des displays und deren einfachen einstellungen. Ich kann den blitz in der leistung super meinem motiv anpassen, er löst problemlos aus und gibt danach ein zeichen – piepston, wie bei einer studioblitzanlage, wenn er wieder geladen ist. Der blitz ist in dieser preisklasse ein gigant. Eine streuscheibe und ein aufsteckfuss ist auch dabei, ich werde mir noch einen zweiten bestellen und kann den yongnuo yn-560 bestens empfehlen.

Der blitz hat eine super ausleuchte, auch von der farbwiedergebung ist er sehr gut. Für wenig geld ein guter blitz mit den großen vorteil, das der funkauslöser integiert ist.

I use it with rf603 wireless transmitter on my canon 5dmkiii and i’ve found this system better than canon 580ex ii with infrared controller (even i can set it via camera menu). This is definitely cheaper solution so you can upgrade power for the same money (with buying 2flashes) and distance or obstacles in the way camera-flash don’t matter anymore. With ir transmitter you have to also wait a bit until transmitter is charged for a next fire – with this system you don’t care. What i really like is that i don’t need receivers and annoying batteries in it (they are usually aaa size) and you need to charge them as well. With standard set (2pcs) of rf603 you can also fire it from two cameras – great for workshops or work with shooting assistant. I’m wedding photographer so i use it this way. I don’t know how long they will lasts – i heard a bit negative words but it’s easy/inexpensive to replace them, they are lightweight and power control is excellent. I need it fast and working – i’ve got it.

Habe mir diesen blitz aufgrund der vielen positiven berichte von youtube selbst erworben. Der preis ist so das ich ihn mir besorgt habe da ich nicht unsummen ausgeben wollte für einen blitzausgeben wollte. Für meine zwecke ist er hervorragend geeignet stark genug um alles wunderbar ausleuchten in geschlossenen räumen. Da ich mich mit der fotografie stärker auseinander setzen wolltewählte ich diesen da ich selbst herausfinden wollte wie man den blitz einstellt und was dieses für auswirkungen hat. In der auswahl war auch ein metz blitz nur dieser kostet knapp das doppeltekann zwar ttl aber ist nicht manuell einstellbar und hat 1/3 weniger leistung. Da ich mich auch mit den entfesselt blitzen beschäftigt habe erwarb ich auch die yongnuo funksender rf603 hinzu und da dieserblitz den empfänger direkt integriert hat kann ich nun auch den zweiten empfänger an einen anderen blitz anschließen was perfekt ist. Alles passte perfekt zusammen und dies für knapp 90€ (blitz ca. Die verarbeitung ist gut und stabil ist er auch, gefallen ist er auch schon mal aber nichts passiert. Ich ziehe es auch in erwägung mir in kürze einen zweiten zu kaufen.

  • Toll für Strobisten
  • Preis/Leistungssieger
  • Da kann Canon einpacken

Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:Yongnuo YN-560 Mark III;Standfuß;Bedienungsanleitung auf Englisch und Chinesisch
  • Lieferumfang:Yongnuo YN-560 Mark III;Standfuß;Bedienungsanleitung auf Englisch und Chinesisch

Der blitz ist stark und hat alle einstellungen die man braucht um sich sein eigenen strobisten set zusammenzustellen. Ich habe insgesamt 3 stück mit verschiedenen lichtformern im einsatz und bin voll und ganz zufrieden. Mit der olympus om-d em-5 und funkauslöser yongnuo rf-602/n wird im m-modus geblitzt. Natürlich funktioniert der blitz auch im slave mode, das heißt, der blitz auf der kamera (master) löst den yongnuo (slave) aus. Die aufladezeit ist durchaus brauchbar, über die lichtstärke gibt es nichts zu meckern. Ein blitz leuchtet eine 109 cm octabox problemlos aus. Eine streuscheibe sowie ein kleiner bouncer lassen sich getrennt herausschieben. Die bedienung ist einfach und angenehm, eine beschreibung in englisch liegt bei. Ich denke ich habe irgendwo gelesen, dass nur eine beschreibung in asiatischen schriftzeichen beiliegt, dem ist definitiv nicht (mehr) so. Ich kann diesen blitz nur jedem ans herz liegen, der sich mit manuellem blitzen beschäftigen will.

Nachdem der erster 560 iii aufgrund der bekannten störung, ” leistung nicht mehr regelbar” an amazon zurückging, habe ich nun doch einen zweiten versuch gestartet und bin bisher absolut zufrieden. Verpackung und lieferumfang einwandfrei, tasche wirkt sehr wertig und ein standfuß liegt ebenfalls bei. Des weiteren ist eine deutsche anleitung im paket uns somit kann man gleich loslegen. Die leistung lässt sich über die schaltwippen schnell und gezielt verstellen und dies nach ein wenig Übung auch blind. Aus meiner sicht sind die 560 iii mit ihren eingebauten funkempfängern und der wertigen verarbeitung eine günstiges muss für den strobisten. Ich löse meinen mit den alten rf für nikon aus und dies klappt problemlos. Wenn dieser jetzt weiter durchhält werde ich mir sicherlich noch ein paar weitere zulegen. Bei dem defekten gerät war der service von amazon mal wieder vorbildlich, danke dafür.

Viel blitz für kleines geld. Vorab: es gibt hier jetzt keine labormessungen zum abbrennverhalten und zur farbstabilität, sonder “nur” erfahrungswerte. Die ersten zwei yn560 iii habe ich mir vor einigen jahren gekauft und ich habe immer noch nichts zu beanstanden. Inzwischen nutze ich vier dieser blitze zusammen mit dem yn560-xtcontroller. Die verarbeitung ist sauber, die haptik wertig. Zum lieferumfang gehören der blitz, eine transporttasche, ein aufstellfuß sowie eine anleitung in englisch und (vermutlich) chinesisch. Alle gelieferten geräte waren sofort einsatzbereit und noch nie hat mich eines davon im stich gelassen. Und sie müssen bei mir viel arbeiten. Trotz einiger stürze und ständigem transport im koffer haben sie außer ein paar schrammen nichts abgekriegt. Besonders praktisch finde ich den eingebauten funkempfänger.

Mein erster gedanke war hmm chinamist. Habe ihn dann aber aufgrund eines ratschlages gekauft. Lieferung innerhalb von zwei tage. Die verpackung war so gut als wäre das teil aus hauchdünnem glas. Der blitz selber welcher mit einem standfuß und einer tasche geliefert wurde war klar aus plastik jedoch wirkte er sehr robust. Er hat natürlich keinerlei automatik funktionen aber die nutze ich sowieso nicht. Er macht ein tolles licht und auch der eingebaute funkauslöser ist klasse, der blitz löst sehr zuverlässig ausauch die multifunktion ist hervorragend. Hier feuert der blitz bei maximal 1/4 leistung mehrere blitze in variabler herzzahl raus. Zudem hat er eine pipsfunktion, sprich er gibt einen pipton aus wenn er wieder aufgeladen ist. Diese funktion lässt sich aber auch ausschalteneinzig die chinesisch/englische bedienungsanleitung war etwas lästig aber der blitz erklärt sich größtenteils von selbstinsgesamt klasse teil welches im preis leistungsverhältnis an keinen anderen blitz ran kommt. Ich für meinen teil werde mir in nächster zeit noch zwei weitere zulegen.

Vermutlich erst dann, wenn ich noch tiefer in die materie der fotografie einsteigen möchte. Die tatsache dass nur eine englische / chinesische bedienungsanleitung beiliegt, stellt sich nicht als problem, wobei es ja auch ausdrücklich in der artikelbeschreibung steht. Die bedienung geht von der hand und ist auch ohne manual zu verstehen. Verarbeitung und haptik stehen einem anderen blitz von markenherstellern in nichts nach. Zwar wird der blitz mit einem hotshoe adapter an der nex 5t nicht erkannt, aber das macht mir nichts aus. Ttl wird ja ebenso nicht unterstützt. An der nex 5t muss man nur den live view umstellen auf anzeige ohne effekte, dann funzt alles bestens. Manuell fotografieren und dazu auch den blitz manuell einstellen ist keine hürde. Die bilder werden sehr gut belichtet und eine verfälschung der farben oder des weißabgleichs ist nicht festzustellen.

Mittlerweile habe ich 4 davon. Ich nutze sie mit mit dem 560tx sender und kann damit ihre leistung von der kamera aus verstellen. Im amateur-heimstudio optimal. Auch unterwegs kann man mit diesen blitzen toll spielen. Sofern man man die leistung nicht voll abruft (bis ca. 1/16) halten die blitze auch bei serielnbildern meiner a7 und a6000 mit. Ich benutze die einfachen eneloop aa-akkus. €60) eine spitzen leistung.

Der blitz wirkt sehr hochwertig verarbeitet. Im lieferumfang ist eigentlich nur der blitz und eine tasche dafür. Er hat keinen auto-modus, ist daher nur manuell einstellbar. Der ittl modus ist schon brauchbar, wenn man zb auf einer hochzeitsfeier immer wieder wo anders steht und das motiv mal mehr und mal weniger licht braucht. Leider hatte der blitz vermutlich auch noch einen defekt weil die untere hälfte vom foto immer schwarz war. Meine 3 sterne für: die rasche lieferung, die gute verarbeitung, und die rasche retourwaren abwicklung durch amazon (funktioniert wirklich immer perfekt).

Für alle rx-1xx-käufer, die mit dem neuen sony “multi interface shoe” (blitzschuh) probleme haben: weil dieser blitzschuh iso-kompatibel ist, funktioniert sowohl der yongnuo blitz “yn-560 mark iii” als auch der “yongnuo rf-602/n funkauslöser und blitzauslöser für nikon”. Dafür montiert man nach einsetzen der batterie den sender einfach auf dem blitzschuh (fest einschieben), schaltet ihn ein und setzt in den “advanced options settings” des yn-560 (die beiden ersten buttons zusammen drücken) die einstellung “rf 60 2”. Dann sicherstellen, dass die dip-schalter des senders (kann man alle auf off stehen lassen oder aber ändern – dann aber zuerst folie entfernen) mit der schalterstellung auf dem display des yn-560 übereinstimmen. Dann triggert jede auslösung der kamera den sender und auch den blitz. Nachteil: die kabel und der empfänger sind überflüssig; zumindest kann man den empfänger für einen anderen blitz ohne eingebauten empfänger (wie ihn der yn-560 hat) verwenden. Erster test-eindruck: bislang unübertroffenes preis-leistungs-verhältnis in diesem segment.

Als es bei mir darum ging mir etwas auszusuchen das ich mit meiner canon 5d mark ii nutzen könnte tendierte ich lange zu den blitzen von canon, mehrere bekannte rieten mir aber zu yongnuo und ich bin sehr froh, dass ich mich dann auch dafür entschieden habe – nicht nur aufgrund des preises. Inzwischen besitze ich drei dieser blitze und bin nach wie vor begeistert. Ich verwende sie regelmäßig für portraits im studio (beautydish, softbox oder strip tubes) aber auch draußen (meist mit schirm, besonders für hochzeitsfotografie). Da ich nur ein sehr kleines studio habe suchte ich etwas platzsparendes für die effektlichter und bin besonders angetan von der kombination mit den strip tubesmeine batterien halten meist ca. 4 shootings durch und ich kann alles prima mit dem funkauslöser steuern und auch mit anderen herstellern (in meinem fall hensel) kombinieren.

Die yongnuo 560-blitze sind ja für ihr unschlagbares preis-leistungs-verhältnis bekannt. Ich kann das hier nur bestätigen. Die qualitätsanmutung beim auspacken ist zwar nicht überwältigend, die verarbeitung ist jedoch solide. Selbsterklärend, eine anleitung habe ich nicht gebraucht. Hat sofort nach einlegen der (nicht mitgelieferten) batterien anstandslos funktioniert und lässt sich ohne zicken oder viel konfigurationsaufwand von meinen yn rf 603 ii (an der fujifilm x-t1) auslösen. Für meine begriffe liefert der 560-iii ordentlich leistung, mein (doppelt so teurer) nissin i40 ist jedenfalls ein gutes stück schwächer. Ich würde diesen blitz jedem, der kein ttl benötigt uneingeschränkt weiterempfehlen.

Der blitz ist sehr gut verarbeitet und stabil. Es ist mein zweiter blitz und ich bin sehr zufrieden. Ich blitze drahtlos mit dem rf 603cii und das geht ohne probleme. Wer ettl braucht muss zum ex greifen. Das besonders wenn der blitz nur auf der kamera als externer blitz verwendet werden soll. Der yn-560 iii wird nicht von der kamera erkannt und es muss alles manuell eingestellt werden. Hier ist der yn – 560ex besser geeignet, kostet ca 25 euro mehr. Aber zum drahtlosen blitzen eine runde sache. Über haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, das wird sich in naher zukunft zeigen. Im vergleich zu markengerät kein unterschied , dazu kommt noch die hohe leitzahl und die gute einstellung der blitzleistung.

Hier gibts absolut nichts zu kritisieren. Ich habe 3 yn-560 mit einem 560 tx gekauft und bin restlos zufrieden. Speziell für hobbyisten – die nich mit ihrem hobby geld verdienen ist dieser blitz ideal – ich verwende ihn für portraits und meisten’s makro fotografie. Manuell konfigurierbar, robust und unverschämt billig.

Tolles blitzgerät -für den preis gibt es wahrscheinlich nix besseres. Wenn man die (sehr kurz gehaltene) anleitung durch hat -kommt man sehr gut und schnell zurecht mit den knöpfen, auch wenn die bedienung etwas verwirrend erscheint. Gute ausstattung, einfache verbindung über master oder direkt per eingebautem funkempfänger. (ich dachte zuerst, ich könnte meinen yn-603 nicht verbinden,aber nach anschluß desselben an die kamera und auslösung über die kamera)funktionierte es ohne probleme. Somit hab ich einen empfänger vom fernauslöser für meinen zweiten blitz noch frei. Ob er mit anderen funkempfängern funktioniert, kann ich nicht sagen. Der kopf ist drehbar – nach links um 180° nach rechts nur um 90°und neigbar nach oben um 90° und ganz leicht nach unten (vielleicht 5° max)große vorteile:einstellungen bleiben erhalten, und das für jeden modus getrenntton abschaltbar (diese ganzen piepsgeräte können ganz schön nerven :)leistung einstellbar von 1/1 bis 1/128 und zudem jeweils um 1/3 bzw 1/2 stufen hoch oder runter (hat mein metz nicht)weiterer pluspunkt: wird mit tasche und fuss geliefert. Aa-batterien werden natürlich nicht mitgeliefert – hab mir 8 eneloop (4 in reserve) dazu bestellt.

Ich verwende die yn-560 iii/iv nun seit zwei jahren in verbindung mit meinem fuji-system und konnte mich 100% auf die blitze verlassen. In verbindung mit dem 560tx oder den yn603-cii funksendern bin ich sowohl im studio als auch bei outdoorshootings bestens bedient. Die leistung ist konstant, farbtemperatur ebenso, verwendung mit eneloops funktioniert tadellos und ich komme einen ganzen tag bei einer hochzeit inklusive beleuchtung der tanzfläche am abend locker mit einem satz akkus aus. Leider hat ein sturm zuletzt zwei meiner lichtstative umgerissen und die blitze knallten auf den asphalt. Dabei hat ein blitz seinen geist komplett aufgegeben und ein zweiter ließ sich noch ansteuern, aber der zoomreflektor funktionierte nicht mehr. Da die blitze aber recht einfach aufgebaut sind, konnte ich aus zwei defekten blitzen wieder einen voll funktionsfähigen zusammenbauen :-)preis/leistung stimmt, aber es muss einem klar sein, dass man mit diesen blitzen nur manuell und im rahmen der jeweiligen kamerasynchronisationszeit (bei fuji 1/180s) blitzen kann – als kein hss.

Ich hab mir diesen aufsteckblitz einfach mal bestellt um zu schauen was er so drauf hat. Ich erwartete für das geld nichts, doch dann erwies sich der aufsteckblitz als absolutes profiwerkzeug. Er erhellt mein ganzes zimmer extrem, ich kann die kamera auf blende 10 und 1/250 stellen und das bild ist auf höchster stufe immernoch zu hell. Also top produkt, direkt noch 2 weitere bestellt.

Ja ich weiß, canon hat keinen vergleichbaren blitz im angebot, weder vom preis noch von der funktion, aber: dieser blitz ist perfekt und es fällt schwer das sechsfache für einen canon-blitz hinzulegen, wenn man einmal diesen yongnuo kennengelernt hat. Natürlich ist die umstellung auf manuelles blitzen ersteinmal gewöhnungsbedürftig, aber sobald man anfängt durch das manuelle blitzen über theorie und praxis des blitzens nachzudenken, werden plötzlich die fotos auch viel besser. Denn ein vollautomatischer blitz macht einem zwar das leben einfacher, aber er nimmt einen auch die kreativität — und fotografie lebt nunmal von kreativität. Jeder, der sagt “mein interner blitz ist mir nicht mehr genug”, will ja seine fotoqualität steigern und ich empfehle seit vielen jahren (seit ich diesen yongnuo-blitz 2013 bekommen habe), immer genau diesen, weil er leicht zu bedienen ist, genug licht für die meisten anwendungen liefert, mit dem funkauslöser unendliche, kreative möglichkeiten bietet und einfach echt günstig ist. Er hat mich in den letzten jahren nicht ein einziges mal im stich gelassen und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.

Auf der suche nach einem blitz für meine sony alpha 77mkii bin ich auf dieses produkt gestoßen und bereue den kauf nicht. Für den preis ist der blitz wirklich unschlagbar. Alle wichtigen parameter können am blitz eingestellt werden und sowohl der diffusor als auch die weiße plastikkarte, die am blitz optional herausgeklappt werden können, erweisen sich als sehr nützlich. Der blitz arbeitet allerdings komplett eigenständig, er kann also nicht über die kamera bedient werden. Einzig der auslöser wird (logischerweise) über die kamera ausgelöst. Dies ist bei dem (deutlich teureren) original-blitzgerät von sony wohl anders. Egal, für den gelegenheitsnutzer ist dies eine wirklich super alternative die jeden cent wert ist.

Der yn-560 iii ist ein rein manueller blitz, mit integriertem empfänger perfekt kompatibel für die yongnuo rf-603 funk-sender / empfänger. Die verarbeitung ist sehr gut, der blitzkopf ist sehr gut beweglich, allerdings keine 360 grad (so wie der nikon sb900/sb910, welcher allerdings um einiges mehr kostet). Für den heimbedarf also durchaus ausreichend. Das display zeigt alle informationen ausreichend an, die helligkeit ist vollkommen ok. Einstellungen werden über die druckknöpfe unter dem display vorgenommen, auch ohne anleitung (die nur auf englisch beiliegt) vollkommen einfach möglich. Zur leistung: enorm, was hier möglich ist. Absolut vergleichbar mit dem nikon sb910ansteuerung: per rf603 bei mir. Auf dem blitzschuh oder per slave verwende ich dann doch ttl-blitze. Womit wir auch schon beim nächsten springenden punkt sind: die yongnuo sind rein manuell. Es muss alles manuell eingestellt werden, übertragen wird hier gar nix. Für den spontanten einsatz daher eher nicht wirklich geeignet, wenn man sich aber für ein shooting vorbereitet, hat es den vorteil dass alle bilder gleich ausgeleuchtet sind, was die verarbeitung der fotos um einiges einfacher macht. Der preis ist 1a, hab für 2 stück mit versand nach Österreich 115,- bezahlt, wobei hier die schwierigkeit bestand, mal einen verkäufer zu finden der auch nach at liefert ;-owenn man weiß was man damit tut, eine absolute empfehlung mit 5 sternen.

Viel günstiger als das vergleichbare von canon für meine kamera, aber genauso gut. An die bedienung muss man sich zwar kurz gewöhnen, hat den dreh aber schnell raus. Für mich ein super produkt, würde ich sofort wieder kaufen.

Nutze den blitz an meinen leica m’s, die bekanntlich kein ttl können. Insofern ist dieser blitz genau das, was ich braucheleistung satt und sehr ordentlich verarbeitet. Den einzige (kleine) kritikpunkt, der mir auffällt, ist das friemelige arretierungsrad am fussende. Mit dem kleinen verschiebaren bügel deutlich besseransonsten erhalte ich ein gerät, das von den abmessungen in etwa einem canon 580 ex ii entspricht, dabei aber etwas leichter ist sowie imho eine bessere gewichtsverteilung aufweist als sein canon-pendant. Das display ist jetzt nicht der brüller, aber mehr als ausreichend. Der integrierte funkempfänger funktioniert wie gewünscht und spart einem einige euro durch den wegfall eines externen empfängerskurzum: ich erhalte für nur wenige euros einen extrem leistungsstarken, gut bedienbaren blitz, der bis auf das erwähnte arretierungsrad in keinster weise anlass zur kritik bietet. Wer manuell blitzt ist mit diesem gerät mehr als nur bestens bedient.

Bis jetzt ein super blitz für das geld. Wenn er jetzt noch lange gute dienste leistet, dann gibt es nichts zu meckern.

Ich hatte auch schon den yongnuo yn500ex e-ttl für canon und war mit dem gerät sehr zufrieden. Nach einem systemwechsel zu olympus wollte ich zur ergänzung meines metz mecablitz 52 af-1 noch ein zweites manuelles blitzgerät. Da viel meine wahl auf grund der guten erfahrungen wieder auf yongnuo. Ich habe den blitz nun gut zwei wochen und er läuft so gut wie ich es vom alten gewohnt war. Ich betreibe ihn mit einem funkauslöser, ist meiner meinung nach flexibler. Er bietet alles außer ttl und das auch noch für kleines geldwas ich auch noch erwähnen möchte, ich habe den blitz bei glück-express gekauft und dort ist man um kundenzufriedenheit so bemüht, dass sogar eine betriebsanleitung in gutem deutsch beigelegt war. Heute leider keine selbstverständlichkeit mehr.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger
Rating
1,0 of 5 stars, based on 501 reviews

Kommentare 1

  • Bis heute verstehe ich nicht, warum die großen hersteller so unverschämt viel geld für ein blitzgerät verlangen. Wer fotografie nicht professionell betreibt, wird mit diesem produkt sehr glücklich werden. Der beste und preiswerteste einstieg in die kunst des entfesselten blitzens.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Bis heute verstehe ich nicht, warum die großen hersteller so unverschämt viel geld für ein blitzgerät verlangen. Wer fotografie nicht professionell betreibt, wird mit diesem produkt sehr glücklich werden. Der beste und preiswerteste einstieg in die kunst des entfesselten blitzens.
    • Verarbeitung, leistung und bedienung sind einfach und unkompliziert. Für den preis für mich der perfekte begleiter um entfesselt zu blitzen.
      • Verarbeitung, leistung und bedienung sind einfach und unkompliziert. Für den preis für mich der perfekte begleiter um entfesselt zu blitzen.
  • They work perfectly specially in combination with the 560tx trigger. They have a long range and the can be used in multiple modes. I have used them with stands outdoors and they have survived wind, sun, sand and 3 pretty hard falls due to the hard wind.
    • They work perfectly specially in combination with the 560tx trigger. They have a long range and the can be used in multiple modes. I have used them with stands outdoors and they have survived wind, sun, sand and 3 pretty hard falls due to the hard wind.
      • Kaufempfehlungdie qualität ist top. Viele youtube fotografen empfehlen diesen blitz und nutzen ihn selber. Einfach in der handhabung und mit einem steuergerät wie dem yn560 tx sehr flexiber einzusetzen und zu steuern.
  • Kaufempfehlungdie qualität ist top. Viele youtube fotografen empfehlen diesen blitz und nutzen ihn selber. Einfach in der handhabung und mit einem steuergerät wie dem yn560 tx sehr flexiber einzusetzen und zu steuern.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Die blitze von yongnuo sind einfach die besten. Die qualität ist ebenfalls auf sehr hohen niveau. Darum habe ich mir diesen tollen blitz noch ein 3 mal gekauft.
    • Die blitze von yongnuo sind einfach die besten. Die qualität ist ebenfalls auf sehr hohen niveau. Darum habe ich mir diesen tollen blitz noch ein 3 mal gekauft.
      • Qualität von gehäuse und knöpfen ist sehr gut. Einfach gesagt, ein top blitz. Deswegen 5 sterne und daumen hoch.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Qualität von gehäuse und knöpfen ist sehr gut. Einfach gesagt, ein top blitz. Deswegen 5 sterne und daumen hoch.
    • Der blitz lädt sich schnell auf. Habe ihn allerdings noch nicht so oft benutzt. Ausführliche bewertung eigentlich erst nach häufigem gebrauch möglich. Aber das ist das problem von fast allen bewertungen.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Der blitz lädt sich schnell auf. Habe ihn allerdings noch nicht so oft benutzt. Ausführliche bewertung eigentlich erst nach häufigem gebrauch möglich. Aber das ist das problem von fast allen bewertungen.
    • Sehr gutes gerät, kann mit den markengeräten locker mithalten. Nur 1 stern abzug, da ich mir gerne eine deutsche anleitung gewünscht hätte. Ist leider nur englisch dabei aber sonst top.
      • Sehr gutes gerät, kann mit den markengeräten locker mithalten. Nur 1 stern abzug, da ich mir gerne eine deutsche anleitung gewünscht hätte. Ist leider nur englisch dabei aber sonst top.
  • Gut und günstig, dabei zuverlässig. Ich habe zwei im dauereinsatz die ich mit dem 560er flash controller ansteuer. Es wird bestimmt noch ein dritter folgen.
    • Gut und günstig, dabei zuverlässig. Ich habe zwei im dauereinsatz die ich mit dem 560er flash controller ansteuer. Es wird bestimmt noch ein dritter folgen.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Gemessen an dem sehr günstigen preis ein wirklich guter manueller blitz. Ich nutze ihn ausschließlich in kombination mit dem yn560-tx wireless flash controller zum entfesselt blitzen. Ich würde mir nur eine anzeige für den ladezustand der batterien wünschen. Außerdem scheint der blitz die batterien auch auszusaugen, wenn er ausgeschaltet ist.
    • Gemessen an dem sehr günstigen preis ein wirklich guter manueller blitz. Ich nutze ihn ausschließlich in kombination mit dem yn560-tx wireless flash controller zum entfesselt blitzen. Ich würde mir nur eine anzeige für den ladezustand der batterien wünschen. Außerdem scheint der blitz die batterien auch auszusaugen, wenn er ausgeschaltet ist.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Hätte nie gedacht, daß man mit einem blitz dieser preisklasse so viel spass haben kann. Leicht zu bedienen, zuverlässig und mit den richtigen akkus auch extrem lange im einsatz. Ich glaube, für das geld kaufe ich mir noch einen.
    • Hätte nie gedacht, daß man mit einem blitz dieser preisklasse so viel spass haben kann. Leicht zu bedienen, zuverlässig und mit den richtigen akkus auch extrem lange im einsatz. Ich glaube, für das geld kaufe ich mir noch einen.
      • + lieferung kam schnell+ verpackung unbeschädigt+ programmierung des blitzes ging schnell (bitte auch auf youtube suchen)+ bitzqualität super+ preis-/leistleistunsverhältnis ist unschlagbarwer mehr geld für einen biltz ausgibt ist selber schuld.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    + lieferung kam schnell+ verpackung unbeschädigt+ programmierung des blitzes ging schnell (bitte auch auf youtube suchen)+ bitzqualität super+ preis-/leistleistunsverhältnis ist unschlagbarwer mehr geld für einen biltz ausgibt ist selber schuld.
    • Gerade auch im professionellen bereich inzwischen das arbeitspferd unter den kleinen, leichten und doch recht kraftvollen blitzgeräten. Zuverlässig, robust und (zusammen mit dem auslösemodul) entfesselt allein oder zu mehreren blitzen in gruppen aufgeteilt, schlichtweg unschlagbar. Selbstverständlich vollkommen manuell zu bedienen (mit anderen worten, man muss fachlich wissen, was man mit solchen geräten tut). Outdoor bei praller sonne stossen selbst diese kleinen kraftpakete (mit grösseren lichtformern) dann doch zuweilen auch an ihre grenzen. Doch dafür gibt es sowieso völlig andere blitzsysteme.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Gerade auch im professionellen bereich inzwischen das arbeitspferd unter den kleinen, leichten und doch recht kraftvollen blitzgeräten. Zuverlässig, robust und (zusammen mit dem auslösemodul) entfesselt allein oder zu mehreren blitzen in gruppen aufgeteilt, schlichtweg unschlagbar. Selbstverständlich vollkommen manuell zu bedienen (mit anderen worten, man muss fachlich wissen, was man mit solchen geräten tut). Outdoor bei praller sonne stossen selbst diese kleinen kraftpakete (mit grösseren lichtformern) dann doch zuweilen auch an ihre grenzen. Doch dafür gibt es sowieso völlig andere blitzsysteme.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Hatte am anfang der bestellung doch bauchschmerzen, passt es wirklich zur alpha 58?. Es passt hervorragend, jederzeit wieder. Kann dieses blitzgerät jedem alpha 58 besitzer nur empfählen.
    • Hatte am anfang der bestellung doch bauchschmerzen, passt es wirklich zur alpha 58?. Es passt hervorragend, jederzeit wieder. Kann dieses blitzgerät jedem alpha 58 besitzer nur empfählen.
      • – funktioniert tadellos,- batterieverbraucht hält sich in grenzen,- keine deutsche anleitung,- superverarbeitet. – jeweils 360grad dreh und schwenkbar- display beleuchtet- inkl.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    – funktioniert tadellos,- batterieverbraucht hält sich in grenzen,- keine deutsche anleitung,- superverarbeitet. – jeweils 360grad dreh und schwenkbar- display beleuchtet- inkl.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Ich habe zwei dieser geräte und steuere diese mit yn560-tx wireless flash controller an. Blitzgeräte werden über den controler mit funk eingestell, man kann den blitz aber auch direkt auf die kamera setzen und dort alles einstellen. (kein ttl blitz, es ist ein manueller ‘studioblitz’)bin begeistert.
    • Ich habe zwei dieser geräte und steuere diese mit yn560-tx wireless flash controller an. Blitzgeräte werden über den controler mit funk eingestell, man kann den blitz aber auch direkt auf die kamera setzen und dort alles einstellen. (kein ttl blitz, es ist ein manueller ‘studioblitz’)bin begeistert.
      • Kein wunder dass dieser blitz bei allen fotografen so beliebt ist. Einfach zu bedienen, enorm viel licht und das alles zu diesem preis. Fotografen welche keinen besitzen, haben von fotografieren keine ahnung.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Kein wunder dass dieser blitz bei allen fotografen so beliebt ist. Einfach zu bedienen, enorm viel licht und das alles zu diesem preis. Fotografen welche keinen besitzen, haben von fotografieren keine ahnung.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Der blitz funktioniert super, ist leider nicht über die kamera einstellbar und man muss ihn manuell einstellen oder auf automatik betreiben. Kann das gleiche wie der original für einen bruchteil vom preis.
    • Der blitz funktioniert super, ist leider nicht über die kamera einstellbar und man muss ihn manuell einstellen oder auf automatik betreiben. Kann das gleiche wie der original für einen bruchteil vom preis.
      • Dieser blitz ist nicht umsonst der standard unter strobisten. Er bietet zum top preis/leistungsverhältnis alles was man braucht. Er ist quasi blind zu bedienen wenn man sich einmal gemerkt hat welchen knopf man drücken muss. Die knöpfe haben einen guten druckpunkt und sind gut zu erfühlen. Es gibt keine unnötigen klickorgien durch verschachtelte menüs sondern max 2 funktionen auf einem knopf (kurz oder lang drücken). Er hat kein unnötigen schnickschnack wie ttl aber einen eingebauten funkempfäger und ist mit dem richtigen sender auch aus der ferne zu steuern. Man kann ihn heller und dunkler stellen oder bei bedarf auf multiblitz stellen. Außerdem ist er äußerst robust und verzeiht auch mal eine sturz ohne direkt kaputt zu gehen.
  • Dieser blitz ist nicht umsonst der standard unter strobisten. Er bietet zum top preis/leistungsverhältnis alles was man braucht. Er ist quasi blind zu bedienen wenn man sich einmal gemerkt hat welchen knopf man drücken muss. Die knöpfe haben einen guten druckpunkt und sind gut zu erfühlen. Es gibt keine unnötigen klickorgien durch verschachtelte menüs sondern max 2 funktionen auf einem knopf (kurz oder lang drücken). Er hat kein unnötigen schnickschnack wie ttl aber einen eingebauten funkempfäger und ist mit dem richtigen sender auch aus der ferne zu steuern. Man kann ihn heller und dunkler stellen oder bei bedarf auf multiblitz stellen. Außerdem ist er äußerst robust und verzeiht auch mal eine sturz ohne direkt kaputt zu gehen.
    • Der blitz ist einfach spitzen klasse zu dem für den preis die verarbeitung ist super und die einstellmöglichkeiten sind sehr gut fotografiere mit ihm schon über einem jahr.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Der blitz ist einfach spitzen klasse zu dem für den preis die verarbeitung ist super und die einstellmöglichkeiten sind sehr gut fotografiere mit ihm schon über einem jahr.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    . Grundsolide, darf auch mal runterfallen (aus versehen). Ich habe mittlerweile 3 stück.
    • . Grundsolide, darf auch mal runterfallen (aus versehen). Ich habe mittlerweile 3 stück.
      • Ich bin sehr zufrieden mit dem aufsatzblitz. Er kam schon öfter zum einsatz vor allem in räumen. Ich bin sehr zufrieden damit.
  • Ich bin sehr zufrieden mit dem aufsatzblitz. Er kam schon öfter zum einsatz vor allem in räumen. Ich bin sehr zufrieden damit.
  • Rezension bezieht sich auf : Yongnuo YN560-III OS02037 MarkIIISystemFlashwithBuiltInTrigger

    Trotz angeblicher gebrauchtware wurde neu verpackte originalware versendet zu deutlich niedrigerem preis. Gerät selbst passt gut an die dslr canon 100d bzw 750 d. Habe ich mit neewer blitz (master=yongnuo, slave in s1 modus=neewer) kombinieren können. Würde ich wieder kaufen, auch bei diesem verkäufer, den ich erst etwas mißtrauisch gegenüber stand.
    • Trotz angeblicher gebrauchtware wurde neu verpackte originalware versendet zu deutlich niedrigerem preis. Gerät selbst passt gut an die dslr canon 100d bzw 750 d. Habe ich mit neewer blitz (master=yongnuo, slave in s1 modus=neewer) kombinieren können. Würde ich wieder kaufen, auch bei diesem verkäufer, den ich erst etwas mißtrauisch gegenüber stand.