Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas : Qualitatv sehr hochwertiges Fernglas.

Ich benutze das fernglas für die jagd und habe habe es jetzt bei allen witterungsverhältnissen und unterschiedlichen tages/nachtzeiten testen können. Mein fazit : ein ausgezeichnetes fernglas jedoch mit leichten unschärfen im randbereich.

Das fernglas überzeugt durch klarheit und schärfe. Liegt super in der hand und am auge. Sehr gut gefällt mir auch das beiliegende zubehör: ein breiter riemen, eine stabile tasche (), wertige deckel. Meine freundin hat das swarovski habicht, das über das doppelte gekostet hat. Qualität der gläser für einen normalen jäger/vogelbeobachter in der natur kein unterschied feststellbar, zubehör beim steiner um einiges besser. Meine freundin würde sich auch für das steiner entscheiden.

Ich benutze es in erster linie für die wildvögel beobachtung und bin sehr zufrieden mit diesen produktdas preis- leistungsverhältnisses war der grund es zu kaufen.

Sehr gute tiefenschärfe auch bei schlechten lichtverhältnissen. Produkt entspricht voll der erwartung.

  • Super Fernglas mit tollem Zubehör
  • Top Glas zum top Preis
  • Ein super Glas zu einem guten Preisleistungsverhältnis

Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • STEINER High-ConSTEINER High-Contrast-Optik liefert helle, brillante, kontrastreiche Bilder bis in den Nahbereich von 2 m
  • 8-fache Vergrößerung, 32 mm Objektivdurchmesser, Sehfeld auf 1000 m: 133 m
  • Fast-Close-Focus für eine komfortable und leichte Scharfstellung
  • XL-Sehfeld lässt den Überblick behalten und erlaubt bequemes Beobachten
  • Herausragende Robustheit durch widerstandsfähiges und langlebiges Makrolon-Gehäuse aus Polycarbonat
  • Druckwasserdichtigkeit bis 3 m, Stickstoff-Druck-Füllung gegen Beschlagen im Inneren, Temperaturbereich von -20 °C bis +80 °C
  • Ergonomische Augenmuscheln aus weichem, hautverträglichem, alterungsbeständigem Silikon ermöglichen Schutz vor seitlich einfallendem Licht und Zugluft
  • ClicLoc-Gurtanbindung läßt das Fernglas immer fest im Gurt sitzen
  • Hochwertiges Zubehör mit Tasche, ClicLoc-Neoprentragegurt, Regenschutzdeckel und Objektivschutzkappen

Sehr gutes preisleistungsverhältnis. Sehr gute optische abbildung bis weit in die dämmerung. Durch große ausgangspuppille angenehmer einblick. Wer noch junge, elastische pupillen hat, kann damit das maximum an restlicht in der dämmerung nutzen. Absolute kaufempfehlung für jäger.

Sehr gute optik zum vernünftigen preis. Die dämmerungsleistung ist für die größe fernglas enorm gut. Ich kann dieses qualitäts- fernglas nur weiter empfehlen.

Habe mir das glas gekauft, als günstige alternative gegenüber den „großen“ marken. Im direkten vergleich zu einem „großen“ anbieter, braucht sich das steiner nicht zu verstecken. Der blick ist sau gut und das glas ist fein einstellbar. In der dämmerung und nach sonnenuntergang liefert es sehr gute leistung bis hin zur totalen dunkelheit. Irgendwann ist halt schluss, bis zu diesem zeitpunkt 1adas gewicht ist auch akzeptabel, der mitgelieferte trageriehmen hat eine neoprenauflage im nackenbereich. Auch bei längeren touren stört es deshalb nicht am hals. Einstellung für brillenträger vorhanden. Die gummilippen an den okularen erlauben auch bei seitlichen licht ein 1a durchblick ohne störende lichteinflüsse. Fazit: absolute kaufempfehlung.

Ich finde das fernglas “steiner ranger xtreme 10×42″sehr gut. Das gewicht ist gering und die qualität der verarbeitung ist sehr gut( made in germany). Objektivdeckel sind fest verbunden und trageriemen mit klickverschluß und okularabdeckung werden am trageriemen befestigt. Ist auf alle fälle sein geld wert.

Super fernglas von steiner, hält was es verspricht. Würde ich aufjedenfall wieder kaufen. Gute dämmerungssicht, ebenso bildfarbe, echt klasse. Die verarbeitung des fernglas ist auch gut.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Steiner Ranger Xtreme 8x32 Fernglas
Rating
5,0 of 5 stars, based on 44 reviews

Kommentare 1

  • Ich besitze bereits ein fernglas von der firma steiner, und zwar den skyhawk 3. 0 8 × 32, und wollte eins mit größerem objektiv durchmesser wegen der höheren lichtstärke kaufen. Das neu erworbene ranger extreme 8×42 habe ich wegen totaler unzufriedenheit zurück geschickt. Bei sonnenschein ist mit diesem fernglas unmöglich ein klares billd zu realisieren. Man muss zu den okularen etwa 1 cm abstand halten, um einigermaßen ein klares bild zu bekommen, obwohl die augenmuscheln bis zum anschlag heraus gedreht sind. Ich bin von steiner enttäuscht.
    • Ich besitze bereits ein fernglas von der firma steiner, und zwar den skyhawk 3. 0 8 × 32, und wollte eins mit größerem objektiv durchmesser wegen der höheren lichtstärke kaufen. Das neu erworbene ranger extreme 8×42 habe ich wegen totaler unzufriedenheit zurück geschickt. Bei sonnenschein ist mit diesem fernglas unmöglich ein klares billd zu realisieren. Man muss zu den okularen etwa 1 cm abstand halten, um einigermaßen ein klares bild zu bekommen, obwohl die augenmuscheln bis zum anschlag heraus gedreht sind. Ich bin von steiner enttäuscht.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Habe mir aufgrund der guten bewertungen das steiner ranger xtreme 8×42 zugelegt. Ich hatte schon ein leica 8 x 32, 10 x 25, und ein swarovski 10 x 42. Bis auf das 10×25 waren sehr große preisunterschiede zum steiner ranger 8×42, der leistungsunterschied war m. Bin begeistert von der schärfe , lichtstärke und farbtreue. Einzig eine kleiner negativpunkt ,mit dem ich aber gut leben kann, die abdeckungen am glasaustritt sollten etwas strenger klemmen, weil sie sich oft von alleine lösen.
    • Habe mir aufgrund der guten bewertungen das steiner ranger xtreme 8×42 zugelegt. Ich hatte schon ein leica 8 x 32, 10 x 25, und ein swarovski 10 x 42. Bis auf das 10×25 waren sehr große preisunterschiede zum steiner ranger 8×42, der leistungsunterschied war m. Bin begeistert von der schärfe , lichtstärke und farbtreue. Einzig eine kleiner negativpunkt ,mit dem ich aber gut leben kann, die abdeckungen am glasaustritt sollten etwas strenger klemmen, weil sie sich oft von alleine lösen.
      • Ich habe von rund einem jahr für das steiner wildlife xp 8×24 fernglas entschieden. Meine priorität lag damals auf möglichst geringem gewicht auf meinen reisen. Es hat seinen zweck erfüllt und die kompakten abmessungen gepaart mit dem geringen gewicht veranlassen mich, es auf fernfreien weiterhin mitzunehmen. Für die touren (wanderungen, reisen, etc. ) in der näheren umgebung (europa) habe ich mir nunmehr das steiner ranger extreme 8×32 fernglas gekauft. Lieferung – wie (nahezu) immer bei amazon – sehr schnell – 2 tage. Das fernglas macht einen sehr hochwertigen eindruck, liegt sehr gut in der hand und das alles entscheidende und schon von vielen anderen käuferinnen und käufern beschriebene ausgezeichnete seherlebnis kann ich nach eingehender praktischer erprobung nur bestätigen. Die unteren gummiabdeckungen sitzen bei mir sehr fest und geben keinen grund für eine beanstantung. Das handling ist sehr einfach und die einstellung der schärfe läuft einwandfrei; fokussieren in verschiedene entfernungen funktioniert perfekt. Letztlich bereitet dieses fernglas viel freude.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Ich habe von rund einem jahr für das steiner wildlife xp 8×24 fernglas entschieden. Meine priorität lag damals auf möglichst geringem gewicht auf meinen reisen. Es hat seinen zweck erfüllt und die kompakten abmessungen gepaart mit dem geringen gewicht veranlassen mich, es auf fernfreien weiterhin mitzunehmen. Für die touren (wanderungen, reisen, etc. ) in der näheren umgebung (europa) habe ich mir nunmehr das steiner ranger extreme 8×32 fernglas gekauft. Lieferung – wie (nahezu) immer bei amazon – sehr schnell – 2 tage. Das fernglas macht einen sehr hochwertigen eindruck, liegt sehr gut in der hand und das alles entscheidende und schon von vielen anderen käuferinnen und käufern beschriebene ausgezeichnete seherlebnis kann ich nach eingehender praktischer erprobung nur bestätigen. Die unteren gummiabdeckungen sitzen bei mir sehr fest und geben keinen grund für eine beanstantung. Das handling ist sehr einfach und die einstellung der schärfe läuft einwandfrei; fokussieren in verschiedene entfernungen funktioniert perfekt. Letztlich bereitet dieses fernglas viel freude.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Bin jungjäger, top zufrieden. Schnelle lieferungempfehlenswert. Schwer aber robustsehr handlich rutschfestgute passform.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Bin jungjäger, top zufrieden. Schnelle lieferungempfehlenswert. Schwer aber robustsehr handlich rutschfestgute passform.
    • Das fernglas ist für den universaleinsatz gut geeignet, wenn man nur ein einziges fernglas für alle einsatzzwecke haben möchte. Vorteile:+ großes sehfeld (das macht spaß). + herausdrehbare augenmuscheln mit seitlichem blendschutz, der umgelegt werden kann. + angenehm gummierte augenmuscheln, die auch bei längerem beobachten nicht drücken. + stativgewinde unter einer abdeckschraube+ sehr gute und griffige oberfläche, robustes design+ für die optische größe von 8×56 recht kompakt und nicht zu schwer. + wasserdicht, beschlagfrei, temperaturstabil (im winter wie im sommer laut spezifikation). Aber:- die transmissionsleistung (lichtdurchlass) ist nur mittelmäßgig. Will man das glas als reines nachtglas benutzen, würde ich es nicht empfehlen, was meines erachtens auch der größte und einzige nachteil dieses sonst rundum sehr gut verarbeiteten fernglases ist. Für wen ist das fernglas dann geeignet: ein gutes allround-fernglas mit reserven in der dämmerung, aber definitv kein nachtglas, dazu sind die transmissionswerte einfach nur befriedigend – kann jeder leicht im internet recherchieren; als besitzer kann ich es bestätigen. Tagsüber sowie morgens und abends hat man freude beim beobachten aufgrund der großen objektivlinsen; farbe, kontrast, verzerrung sind sehr gut bis gut.
      • Das fernglas ist für den universaleinsatz gut geeignet, wenn man nur ein einziges fernglas für alle einsatzzwecke haben möchte. Vorteile:+ großes sehfeld (das macht spaß). + herausdrehbare augenmuscheln mit seitlichem blendschutz, der umgelegt werden kann. + angenehm gummierte augenmuscheln, die auch bei längerem beobachten nicht drücken. + stativgewinde unter einer abdeckschraube+ sehr gute und griffige oberfläche, robustes design+ für die optische größe von 8×56 recht kompakt und nicht zu schwer. + wasserdicht, beschlagfrei, temperaturstabil (im winter wie im sommer laut spezifikation). Aber:- die transmissionsleistung (lichtdurchlass) ist nur mittelmäßgig. Will man das glas als reines nachtglas benutzen, würde ich es nicht empfehlen, was meines erachtens auch der größte und einzige nachteil dieses sonst rundum sehr gut verarbeiteten fernglases ist. Für wen ist das fernglas dann geeignet: ein gutes allround-fernglas mit reserven in der dämmerung, aber definitv kein nachtglas, dazu sind die transmissionswerte einfach nur befriedigend – kann jeder leicht im internet recherchieren; als besitzer kann ich es bestätigen. Tagsüber sowie morgens und abends hat man freude beim beobachten aufgrund der großen objektivlinsen; farbe, kontrast, verzerrung sind sehr gut bis gut.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Habe dieses glas auf einer jagdmesse ausprobiert. Als mein altes glas nicht mehr reparabel war, habe ich das steiner hier bei amazon wiedergefunden.
    • Habe dieses glas auf einer jagdmesse ausprobiert. Als mein altes glas nicht mehr reparabel war, habe ich das steiner hier bei amazon wiedergefunden.
      • Das fernglas ist sehr gut und funktioniert auch bei schwierigeren lichtverhältnissen. Die schutzkappen passen gut.
  • Das fernglas ist sehr gut und funktioniert auch bei schwierigeren lichtverhältnissen. Die schutzkappen passen gut.
    • Nach langem probieren verschiedener gläser ist die entscheidung auf das steiner gefallen. Bis jetzt habe ich diese entscheidung keineswegs bereut. Die optische leistungen ist beeindruckend, sehr gute randschärfe und lichtausbeute. Ebenso kontrastreiche, farbtreue bilder. Daran ändert sich auch bei einsetzender dunkelheit oder schwierigen lichtverhältnissen nicht viel. Das sehfeld ist überdurchschnittlich groß, verzerrungen oder störende reflexionen treten zu keinem zeitpunkt auf. – sehr helle und klare bilder- angenehmer tragekomfort durch breiten tragriemen- schnell abnehmbare tragriemen (klickverschluss)- es liegt bequem in der hand- griffig durch die raue ober / unterfläche- okulardeckel fest verbünden, dadurch i. Kein verlustmein fazit:mit dem steiner ranger xtreme 8×56 erhält man ein sehr leistungsstarkes fernglas, das mich in jeder hinsicht überzeugt hat.
      • Nach langem probieren verschiedener gläser ist die entscheidung auf das steiner gefallen. Bis jetzt habe ich diese entscheidung keineswegs bereut. Die optische leistungen ist beeindruckend, sehr gute randschärfe und lichtausbeute. Ebenso kontrastreiche, farbtreue bilder. Daran ändert sich auch bei einsetzender dunkelheit oder schwierigen lichtverhältnissen nicht viel. Das sehfeld ist überdurchschnittlich groß, verzerrungen oder störende reflexionen treten zu keinem zeitpunkt auf. – sehr helle und klare bilder- angenehmer tragekomfort durch breiten tragriemen- schnell abnehmbare tragriemen (klickverschluss)- es liegt bequem in der hand- griffig durch die raue ober / unterfläche- okulardeckel fest verbünden, dadurch i. Kein verlustmein fazit:mit dem steiner ranger xtreme 8×56 erhält man ein sehr leistungsstarkes fernglas, das mich in jeder hinsicht überzeugt hat.
  • Hatte zum vergleich das skyhawk 8*32. Von der optik her keine signifikanten unterschiede, lediglich die haptik gefiel besser. Wegen der fast 120€ preisunterschied fiel die entscheidung auf das skyhawk.
    • Hatte zum vergleich das skyhawk 8*32. Von der optik her keine signifikanten unterschiede, lediglich die haptik gefiel besser. Wegen der fast 120€ preisunterschied fiel die entscheidung auf das skyhawk.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Ich habe ein fernglas in erster linie zur vogelbeobachtung gesucht. Dieses wurde zwar nirgendwo speziell für diesen zweck angepriesen, ich dachte mir aber, ich möchte ein lichtstarkes glas, das auch für die dämmerung geeignet ist. Ich habe verglichen ein zeiss victory , ein steiner ranger xtreme 8×56 einem ts optics 8×56 hunter wc pc mit den gleichen dimensionen. Das zeiss habe ich der einfachheit halber als maß aller dinge angenommen, allein deshalb, weil es als marke schon mal vorschusslorbeeren bekommt und außerdem das 4-5-fache kostet. Zudem hat man einfach ein gestochen scharfes bild, wenn man durchsieht. Das ist zwar nicht sehr wissenschaftlich, aber ich will gut in die ferne sehen und keine doktorarbeit schreiben. Beim vergleich hat sich nun gezeigt, dass ich beim steiner ehrlich gesagt keinen unterschied bei den optischen leistungen festellen konnte. Das focussierrad ist beim zeiss leichtergängig und damit besser. Die randunschärfe ist ähnlich oder gleich. Schärfentiefe ist ohnehin von den dimensionen abhängig.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Ich habe ein fernglas in erster linie zur vogelbeobachtung gesucht. Dieses wurde zwar nirgendwo speziell für diesen zweck angepriesen, ich dachte mir aber, ich möchte ein lichtstarkes glas, das auch für die dämmerung geeignet ist. Ich habe verglichen ein zeiss victory , ein steiner ranger xtreme 8×56 einem ts optics 8×56 hunter wc pc mit den gleichen dimensionen. Das zeiss habe ich der einfachheit halber als maß aller dinge angenommen, allein deshalb, weil es als marke schon mal vorschusslorbeeren bekommt und außerdem das 4-5-fache kostet. Zudem hat man einfach ein gestochen scharfes bild, wenn man durchsieht. Das ist zwar nicht sehr wissenschaftlich, aber ich will gut in die ferne sehen und keine doktorarbeit schreiben. Beim vergleich hat sich nun gezeigt, dass ich beim steiner ehrlich gesagt keinen unterschied bei den optischen leistungen festellen konnte. Das focussierrad ist beim zeiss leichtergängig und damit besser. Die randunschärfe ist ähnlich oder gleich. Schärfentiefe ist ohnehin von den dimensionen abhängig.
    • Bin sehr zufrieden mit dem fernglas von steiner. Es braucht sich nicht vor den großen wie zeiss oder swarovski verstecken. In der dämmerung sowie in der nacht gut einsetzbar. Ausgereiftes und kompaktes fernglas. Angenehmes tragen und schnelles entfernen des trageriemens. Würde ich mich definitiv wieder für entscheiden.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Bin sehr zufrieden mit dem fernglas von steiner. Es braucht sich nicht vor den großen wie zeiss oder swarovski verstecken. In der dämmerung sowie in der nacht gut einsetzbar. Ausgereiftes und kompaktes fernglas. Angenehmes tragen und schnelles entfernen des trageriemens. Würde ich mich definitiv wieder für entscheiden.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Als jungjäger habe ich mir dieses glas gekauft um meine jagdausrüstung zu komplettieren. Beeindruckt war ich von der soliden verarbeitung. Auch die optische leistung ist tagsüber auf einem guten niveau. Besonders hervorzuheben ist jedoch die lichtstärke bei nacht , man staunt was man alles sieht, was man vorher nicht wahrgenommen hat. Ich habe zwar noch kleinen vergleich mit den premiummarken , glaube aber , dass das preis -leistungsvehältnis beim steiner ranger extreme maßstäbe setzt.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Als jungjäger habe ich mir dieses glas gekauft um meine jagdausrüstung zu komplettieren. Beeindruckt war ich von der soliden verarbeitung. Auch die optische leistung ist tagsüber auf einem guten niveau. Besonders hervorzuheben ist jedoch die lichtstärke bei nacht , man staunt was man alles sieht, was man vorher nicht wahrgenommen hat. Ich habe zwar noch kleinen vergleich mit den premiummarken , glaube aber , dass das preis -leistungsvehältnis beim steiner ranger extreme maßstäbe setzt.
    • Das 10×42 ist für mich subjektiv viel angenehmer als das 8×42. Ich habe mich letztlich auch für ersteres entschieden. Die lichttransmission ist hervorragend. Das sehfeld ist gleich beim 8×42 wie beim 10×42 (108m/1000m). 8-fache vergrößerung halte ich persönlich für quatsch, bei dem sehfeld. Die begründung wegen der verwackelung bei höherer vergrößerung vernichte ich hiermit:durch das gewicht und dadurch die trägheit des glases, wird beim halten auch viel von unruhiger hand einfach unterdrückt. Ein leichtes glas bringt da viel mehr von den kleinen unruhigen zitterbewegungen hervor. Was sehr gut ist und die meisten anderen herstellte schlicht ,, vergessen,, ist eine randabschirmung an den augenmuscheln. Dies ist sehr hilfreich wenn störende lichtquellen seitlich vorhanden sind.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Das 10×42 ist für mich subjektiv viel angenehmer als das 8×42. Ich habe mich letztlich auch für ersteres entschieden. Die lichttransmission ist hervorragend. Das sehfeld ist gleich beim 8×42 wie beim 10×42 (108m/1000m). 8-fache vergrößerung halte ich persönlich für quatsch, bei dem sehfeld. Die begründung wegen der verwackelung bei höherer vergrößerung vernichte ich hiermit:durch das gewicht und dadurch die trägheit des glases, wird beim halten auch viel von unruhiger hand einfach unterdrückt. Ein leichtes glas bringt da viel mehr von den kleinen unruhigen zitterbewegungen hervor. Was sehr gut ist und die meisten anderen herstellte schlicht ,, vergessen,, ist eine randabschirmung an den augenmuscheln. Dies ist sehr hilfreich wenn störende lichtquellen seitlich vorhanden sind.
    • Hallo fernglas kaufendehabe das ranger extrem 8×56 hier bestellt. Sehr schwer, objektivkappen sind fummelig zu verschließen,augenmuschel-abdeckung wirkt minderwertig. Leider war ich von der abbildungsgröße enttäuscht. Bin naturpark-ranger,( bitte firma steiner nachbessern)genial aber beim verfolgen von flugbewegungen,. . Also glas retour, schwesternglas ranger extrem 10×42 bestellt,sofort geliefert, alles ist optimal positioniert, abdeckung, augenmuschelschutz, weniger gewichtdiesmal genial zufrieden mit diesm glasachtung: die 17 rezensionen sind für beide gläser das gleiche.
      • Hallo fernglas kaufendehabe das ranger extrem 8×56 hier bestellt. Sehr schwer, objektivkappen sind fummelig zu verschließen,augenmuschel-abdeckung wirkt minderwertig. Leider war ich von der abbildungsgröße enttäuscht. Bin naturpark-ranger,( bitte firma steiner nachbessern)genial aber beim verfolgen von flugbewegungen,. . Also glas retour, schwesternglas ranger extrem 10×42 bestellt,sofort geliefert, alles ist optimal positioniert, abdeckung, augenmuschelschutz, weniger gewichtdiesmal genial zufrieden mit diesm glasachtung: die 17 rezensionen sind für beide gläser das gleiche.
  • Ich habe das glas jetzt mehrere monate im einsatz und bin begeistert. Es ist sehr lichtstark und auch in der handhabung sehr gut. Im vergleich mit ungleich hochpreisigen gläsern ein super glas.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Ich habe das glas jetzt mehrere monate im einsatz und bin begeistert. Es ist sehr lichtstark und auch in der handhabung sehr gut. Im vergleich mit ungleich hochpreisigen gläsern ein super glas.
    • Kann das fernglas tatsächlich auf grund des guten preis- leistungsverhältnisses gerne jedem empfehlen. Gerade jungjäger dürften hier ein gutes einstiegslas finden.
  • Rezension bezieht sich auf : Steiner Ranger Xtreme 8×32 Fernglas

    Kann das fernglas tatsächlich auf grund des guten preis- leistungsverhältnisses gerne jedem empfehlen. Gerade jungjäger dürften hier ein gutes einstiegslas finden.